Familie + Arbeit + Nachhaltigkeit

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf meiner Webseite. Seit September 2021 vertrete ich die Dresdnerinnen und Dresdner aus dem Süden und Osten der Stadt im Deutschen Bundestag. Es ist mir eine riesige Ehre, mit Ihren 37.809 Direktstimmen gewählt worden zu sein. Es ist zugleich eine große Verantwortung: für unsere Gesellschaft, für unsere wunderbare Stadt, für Familien, für unsere Wirtschaft und gute Arbeitsplätze in Dresden sowie für echte Nachhaltigkeit in der Gestaltung unserer Zukunft.

„Fünffacher Vater, Mittelständler, Arbeitgeber, Mathematiker, Wissenschaftler, Sportler– das sind prägende Erfahrungen. Diese bringe ich in die Politik ein – und möchte dazu beitragen, dass sie schneller, klarer, entschiedener und zielorientierter wird.“

Dr. Markus Reichel MdB

Ich setze mich als neuer Abgeordneter für einen neuen, transparenten und bürgernahen Politikstil ein - und fange bei mir selbst an. Die Dresdnerinnen und Dresdner können sich auf mich verlassen. Unsere Demokratie lebt vom Dialog: Ihre wertvollen Erfahrungen möchte ich einbinden. Mich interessieren Ihre Fragen, Gedanken, Ideen und Vorschläge – sprechen Sie mich an, ich freue mich auf Sie!

Ihr Dr. Markus Reichel MdB

Neuigkeiten

02.08.2022
Deutscher Bundestag_Inga Haar

Sprach-Kitas müssen gerettet werden

Laut Haushaltsentwurf 2023 soll das Bundesprogramm „Sprach-Kitas“, das seit 2011 die sprachliche Bildung fördert, ersatzlos gestrichen werden. Der Beschluss des Bundeskabinetts, nach mehr als zehn Jahren die Mittel für das Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ zu streichen, ist völlig unverständlich.

14.07.2022
Markus Reichel Quer

Bundeswettbewerb: Projekte für Demokratie und Toleranz bis 30. September bewerben

Der Bundeswettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ ist gestartet. Markus Reichel ruft Dresdner Initiativen zur Bewerbung auf. Den Gewinnern winken Geldpreise von bis zu 10.000 Euro.

08.07.2022
Besuchergruppe Sempergymnasium 7 7 22 Stella Von Saldern

Schülerinnen und Schüler aus Dresden in Berlin

Was macht ein Bundestagsabgeordneter? Warum habe ich mich für ein Mandat beworben? Diese und viele andere Fragen hatten die Schülerinnen und Schüler der Freien Montessori-Schule und des Semper-Gymnasiums an mich. Die Dresdner Jugendlichen haben mich in den vergangenen beiden Wochen in Berlin besucht.